Um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten, verwendet diese Website Cookies. Nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf „OK", um Cookies zu akzeptieren und unsere Website direkt besuchen zu können.

Fortschrittlichste Beleuchtungstechnologie und Optik – Riester Otoskope/ Opthalmoskope


Riester HNO- und Augeninstrumente mit LED-Beleuchtung eröffnen eine neue Ära von anwenderfreundlichen diagnostischen Hochleistungsinstrumenten. Entworfen für den harten Alltag in Praxis und Klinik wurden Riester Instrumente für HNO & Ophthalmologie von unseren Ingenieuren in enger Zusammenarbeit mit Anwendern entwickelt.

Neue Maßstäbe für die Diagnose von Augen


Das Otoskop ist aus der heutigen Medizinwelt nicht mehr wegzudenken!
Mit dem Otoskop werden das Trommelfell sowie der Gehörgang untersucht. Das Otoskop leuchtet das Ohr mithilfe einer Lichtquelle sowie eines HNO-Spiegels aus. Dadurch kann das Ohr diagnostiziert werden. Otoskope gibt es in zwei verschiedenen Beleuchtungsarten. Zum einen die Beleuchtung durch eine Halogenlampe, zum anderen die LED-Beleuchtung. Li-Ionen/LED-Technologie sowie neue Hochleistungsinstrumente reduzieren Kosten deutlich, bei gleichzeitig gesteigerter Effizienz und Verlässlichkeit. Die ri-scope® L und e-scope® Produktlinien bieten hochmoderne Technologie und verbessern so die Leistung der Geräte bei verringerten Wartungskosten. 3,7V LED- Beleuchtung und handelsübliche Alkaline Batterien . bisher eine fast unmögliche Verbindung. Keine Zukunftsmusik, sondern State oft he Art. Das neue e-scope® ist die perfekte Kombination aus hochmoderner LED- Technologie, effizientere Diagnose und umweltschonender Energiequelle.
Denn das Riester Otoskop e-scope® mit seiner Weltneuheit dem IPC (Integrated Power Converter) geht neue Wege: jünger, smarter, grüner. 

Green Efficiency 

  • Geringe Unterhaltungskosten durch lange LED- und Batterielebensdauer
  • Besondere Umweltfreundlichkeit, denn der neu entwickelte IPC wandelt Spannung einfacher Alkaline Batterien in die für den LED- Betrieb stets optimale Spannung
  • Ermöglicht Batterielaufzeiten von rund 50 Betriebsstunden