Alle Kategorien Menü
%
Zügig per Schnellbestellung einkaufen
Zum Warenkorb

Latex OP-Handschuhe

OP-Handschuhe sind medizinische Einmalhandschuhe für chirurgische Eingriffe und Teil der persönlichen Schutzausrüstung. Sie sollen den Operateur und das OP-Team bestmöglich unterstützen und müssen komplexe Anforderungen erfüllen:

  • Reiß- und Stichfestigkeit auch bei erhöhtem Perforationsrisiko
  • Gutes Tastempfinden, vor allem wenn es auf Feinfühligkeit ankommt
  • Hoher Tragekomfort durch anatomische Passform für ermüdungsfreies Arbeiten
  • Angeraute Oberfläche für Griffigkeit bei Nässe

Latex OP-Handschuhe erfüllen diese Anforderungen, können aber nicht immer eingesetzt werden. Für diesen Fall finden Sie in unserem Online-Shop auch latexfreie OP-Handschuhe, z.B. aus Polychloropren, Neopren oder Nitril.

Sterile OP-Handschuhe für chirurgische Eingriffe

OP-Handschuhe schützen Patienten vor Infektionen und dienen gleichzeitig dem Schutz des Operateurs vor Kontakt mit Blut und anderen Körperflüssigkeiten. Um die Sterilität zu gewährleisten, sind sie einzeln verpackt. Passend zu Ihren Anforderungen führen wir verschiedene Einmalhandschuhe für chirurgische Eingriffe in unserem Sortiment:

  • Latex-OP-Handschuhe
  • Latexfeie OP-Handschuhe
  • Puderfreie OP-Handschuhe
  • Extra lange OP-Handschuhe
  • Für Double Gloving geeignete OP-Handschuhe


Latex-OP-Handschuhe

OP-Handschuhe aus Naturlatex bieten hinsichtlich mechanischer Belastbarkeit, Passform, Tragekomfort und Griffigkeit optimale Eigenschaften für chirurgische Eingriffe. Es gibt kaum Alternativen mit gleichwertigen Eigenschaften. Daher sind konventionelle Latex-OP-Handschuhe nach wie vor die erste Wahl in Praxis und Klinik. Zur besseren Hautverträglichkeit können PE-Handschuhe unter den Latex-Handschuhen getragen werden.

Obwohl es auch Handschuhe aus Synthesekautschuk gibt, sind Naturlatex-Handschuhe die am häufigsten verwendeten Operationshandschuhe in der Chirurgie. Dies liegt unter anderem an der extrem hohen Dehnbarkeit (bis zu 820 %). Neue Synthesekautschuke ohne pflanzliche Proteine kommen den Eigenschaften von Naturlatex jedoch immer näher.


Latexfreie-OP-Handschuhe mit latexähnlichen Eigenschaften

Konventionelle Handschuhe aus Latex haben optimale Eigenschaften für chirurgische Eingriffe, aber auch einen Nachteil: Die Naturkautschukproteine können Unverträglichkeiten und Allergien auslösen. Daher gibt es mittlerweile latexfreie Alternativen, die latexähnliche Eigenschaften aufweisen:

Ein weiteres nicht zu vernachlässigendes Allergierisiko geht von OP-Handschuhen aus, bei deren Herstellung chemische Vulkanisationsbeschleuniger verwendet werden. Wenn Sie kein Risiko eingehen wollen, empfehlen wir Ihnen Einmalhandschuhe, die nicht nur latexfrei, sondern auch beschleunigungsfrei sind.


Puderfreie OP-Handschuhe

Wir raten grundsätzlich zur Verwendung von puderfreien OP-Handschuhen, da gepuderte Einmalhandschuhe gesundheitliche Schäden verursachen können. Dies ist seit langem bekannt und durch zahlreiche Studien belegt. Das Puder erhöht das Risiko für postoperative Wundinfektionen (SSI) und kann Latexallergien sowie Asthma verursachen. Die Latexproteine haften an dem Puder und gelangen in die Atemluft. Der Proteingehalt von Latex-OP-Handschuhen darf 30 µg nicht überschreiten.


Extra lange OP-Handschuhe

Bei einigen chirurgischen Eingriffen, insbesondere in der Gynäkologie oder der Orthopädie, können OP-Handschuhe mit zusätzlicher Länge erforderlich sein, um spezifische Anforderungen des Eingriffs zu erfüllen. Durch ihre Länge bieten diese Handschuhe einen umfassenderen Schutz für Handgelenke und Unterarme.


Für Double-Gloving geeignete OP-Handschuhe

Unter Double-Gloving versteht man das Übereinanderziehen von zwei Paar OP-Handschuhen. Diese Tragetechnik wird angewandt um den Schutz zu verbessern. Sollte es zu einer Undichtigkeit oder einem Riss am äußeren Handschuh kommen, bleibt der innere Handschuh als Barriere intakt. Der äußere Handschuh kann dann einfach ersetzt werden.

In einigen chirurgischen Fachgebieten, wie der Herzchirurgie oder der Orthopädie, ist das Double Gloving Standardpraxis aufgrund der höheren mechanischen Beanspruchung und der längeren Dauer solcher Eingriffe. OP-Handschuhe für Double-Gloving haben eine spezielle Innenbeschichtung, die das Anziehen der Handschuhe übereinander erleichtert.


OP-Handschuhe beim Fachhandel online kaufen

Als Fachhandel für medizinisches Verbrauchsmaterial bieten wir Ihnen eine sehr große Auswahl an OP-Handschuhen, die höchsten Anforderungen und den geltenden Normen entsprechen. Weitere medizinische Einmalhandschuhe z. B. aus Nitril oder Vinyl finden Sie in unserer Kategorie Handschuhe.

Bei Fragen zu unseren Produkten oder zum Bestellvorgang beraten Sie unsere erfahrenen Mitarbeiter gerne. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Abbrechen