Diabetikeruntersuchung

Für Diabetiker gehört das regelmäßige Messen der Blutzuckerwerte zum Alltag. Blutzuckerteststreifen unterstützen als Teil hochwertigen Diabetikerbedarfs die Selbstkontrolle und geben dem Patienten zugleich Sicherheit, dass der Insulinbedarf richtig eingestellt ist. Alle von uns angebotenen Blutzuckerteststreifen bieten Ihren Patienten folgende Vorteile: Sofort einsetzbar, Geringe Blutmengen erforderlich, Hoher Schutz durch verschlussdichte Lagerung, Sterile Verpackung, Schnelles Einziehen des Teststreifens durch automatischen Code, Blutzuckerteststreifen passend zum Messsystem.

Im Co-med-Sortiment finden Sie Teststreifen passend zu Blutzuckermessgerät und Lanzetten. Selbstverständlich können Sie die Produkte einzeln oder im Set kaufen, ganz, wie es am besten für Ihren Bedarf passt. Überzeugen Sie sich von unserem Top-Preis-Leistungs-Verhältnis!


Mehr über Diabetikeruntersuchung erfahren
  • Minimales Probenvolumen
  • Warnung bei Unterdosierung
  • Automatische Code-Erkennung
ab 6,50 € *
Einige Artikelvarianten sofort lieferbar

Diabetikerbedarf: Das müssen Ärzte und Patienten wissen

In Deutschland sind ca. 8 Millionen Menschen an Diabetes mellitus erkrankt. Bei dieser Stoffwechselerkrankung produziert der Körper kaum bis kein Insulin mehr, sodass dauerhaft ein erhöhter Blutzuckerspiegel/ Glukosespiegel vorliegt. Für die Betroffenen bedeutet das, die Ernährung umzustellen und Sport in den Tagesablauf einzubauen. Diese beiden Faktoren beeinflussen den Blutzuckerwert bereits positiv. Zusätzlich ermitteln Sie als Arzt, um Ihre Patienten bestmöglich zu unterstützen, die benötigte Insulinzufuhr, verabreicht in Form von Medikamenten oder Spritzen. Die Gabe von Insulin unterliegt Ihrer regelmäßigen Kontrolle und wird nach Bedarf angepasst. Jeder Diabetes-mellitus-Patient muss sich daher daran gewöhnen, seine Blutwerte konstant zu testen, und diese Gewohnheit in seinen Alltag einzubauen. Die aussagekräftigsten Ergebnisse liefert nach wie vor die Messung mit Blutzuckerteststreifen, auch wenn die Verwendung einigen Ihrer Patienten zu Anfang Mühe macht. Da Sie als behandelnder Arzt dennoch natürlich nicht immer unterstützend zur Stelle sein können, ist es absolut notwendig, dass Diabetiker in Selbstkontrollen mehrmals am Tag in nüchternem Zustand ihr Blut auf den Glukosegehalt testen.

Inhaltsverzeichnis

  • Kontrolle behalten durch Blutzuckerteststreifen
  • Richtige Lagerung der Blutzuckerteststreifen
  • Blutzuckerteststreifen – einfache und zuverlässige Handhabung
  • Alles zum Diabetikerbedarf im Überblick

Blutzuckerteststreifen: So behalten Sie und Ihre Patienten die Kontrolle

Zur Bestimmung des Blutzuckers wird heutzutage ein Set aus Blutzuckerteststreifen mit dem dazugehörigen Blutzuckermessgerät inklusive Stechhilfe benötigt. Über eine Lanzette oder Stechhilfe wird an der Fingerbeere Blut entnommen und auf den Teststreifen aufgetragen. Sobald das Blut auf den Testbereich tröpfelt, kommt es in Kontakt mit einem Glukose-Enzym auf dem Testfeld, wodurch eine chemische Reaktion ausgelöst wird. Durch diese Verbindung kommt es zu einer kleinen elektrischen Spannung. Dieser Stromfluss wird anschließend von dem dazugehörigen Blutzuckermessgerät ausgelesen und in den Blutzuckerwert umgerechnet.

So lagern Ihre Patienten Blutzuckerteststreifen richtig

Die wichtigste Komponente bei der Blutzuckermessung ist der Teststreifen. Damit dieser die gewünschten präzisen Ergebnisse liefern kann, sind folgende Informationen zur Lagerung essenziell: Die Teststreifen dürfen nicht mit Wasser, Schmutz, Hitze und Luftfeuchtigkeit in Verbindung kommen. Die Produkte von Omnitest berücksichtigen dies bereits und werden stets einzeln steril verpackt und in einer verschlussdichten Dose geliefert. Bevor die Teststreifen zum Einsatz kommen, ist darauf zu achten, dass die Hände gewaschen und gut getrocknet sind. Andernfalls können ungültige Ergebnisse entstehen. Schärfen Sie Ihren Patienten den richtigen Umgang mit dem Diabetiker-Zubehör ein und wiederholen Sie die Empfehlung ggf. beim Kontroll-Termin!

Blutzuckerteststreifen und passende Messgeräte

Lautet die Diagnose „Diabetes mellitus,“ kommt bei vielen Betroffenen zunächst Unbehagen auf und viele Fragen stehen im Raum. Was und wie darf ich nun essen? Welche Regeln muss ich beachten? Sie können Ihre Patienten jedoch beruhigen, denn zumindest die Blutzuckermessung lässt sich einfach und schnell in den Alltag des Diabetikers integrieren. Die Teststreifen benötigen nur noch eine geringe Blutmenge, sodass die Abnahme des Kapillarblutes an der Fingerbeere sehr schmerzarm ist. Bei jeder Blutabnahme können die Patienten stets auf dem Testfeld prüfen, ob genügend Blut aufgetragen ist. Damit sind inkorrekte Ergebnisse nahezu ausgeschlossen. Für die Auswertung der Werte kann der Teststreifen leicht durch den automatischen Code in das Blutzucker-Messsystem eingezogen werden. Durch die großen Tasten ist dieses auch für ältere Patienten sehr einfach bedienbar. Auf dem LCD-Display erscheint gut leserlich der Blutzuckerwert, am Abend ist das Feld zudem beleuchtet.

Alles zum Diabetikerbedarf im Überblick

Die Blutzuckerteststreifen unterstützen Ihre von Diabetes betroffenen Patienten bei der konstanten Überwachung des Blutzuckergehaltes. Für genaue Messergebnisse ist das dazugehörige Blutzuckermessgerät zu verwenden. Die Blutzuckerteststreifen von Omnitest liefern Messergebnisse von hoher Qualität und geben dem Patienten dadurch mehr Sicherheit. Zur Erstausrüstung können Sie guten Gewissens das Omnitest-Set mit Lanzette, Messgerät und Teststreifen als Diabetiker-Zubehör empfehlen. Bei Fragen rund um das Produkt kontaktieren Sie gern unsere erfahrenen Fachhändler!


Ihre Cookie-Einstellungen
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Weitere Informationen entnehmen Sie unseren
Impressum | Datenschutzerklärung
Name Beschreibung Speicherdauer
Enthält die Information, was die Session ausgelöst hat (z.B. der Name der Software) Sitzung
ID eines Händlers, der nicht am Marktplatzverkauf teilnimmt Browser schliessen
Über dieses Cookie wird der Warenkorbinhalt referenziert (bei eingeloggten Kunden zusammen mit "sid") 30 Tage
ID des nächstgelegenen Fachhändlers 30 Tage
Steuert, ob das Opt-In-Banner für die Cookie-Auswahl angezeigt wird Array
Dies ist ein Tag-Management-System zum Verwalten von JavaScript- und HTML-Code-Snippets, mit denen tracking, Analyse-, Personalisierungs- und Marketing-Performance-Tags und -Tools implementiert werden können. 14 Tage
Längen- und Breitengrad der aktuellen Position, ermittelt via MaxMind_Datenbank oder HTML5-API 30 Tage
ID des ausgewählten Fachhändlers über URL oder Auswahl auf der Detailseite 30 Tage
Der Local Storage Eintrag findologic-identity enthält eine pro Browser zufällig generierte ID. Diese ID wird zum Error Tracking (wie viele Besucher sind potenziell von einem Fehler betroffen) und zur Verbesserung unserer Suche verwendet. Der Eintrag ist unbegrenzt gültig, aber nur pro Seite und Browser (kein geräte- oder seitenübergreifendes Tracking). Die ID wird nicht für Marketingzwecke verwendet. Die ID ermöglicht Findologic keinen Personenbezug. Persistent
Enthält die Shop-Session-ID. In der Shop-Session wird der Warenkorb gespeichert sowie der User mit dem sie eingeloggt sind. Sitzung
Enthält die Session-ID des OXID-Backends. Sitzung
Speichert den Zustimmungsstatus des Benutzers für Cookies auf der aktuellen Domäne. 31 Tage
Name Beschreibung Speicherdauer
Speichert das zuletzt lokal verwendete Profil (Admin) 1 Jahr
Sprache des Shop-Backends 1 Jahr
Dieses Cookie wird verwendet, um die Währungspräferenz des Benutzers zu speichern. 1 Monat
Speichert Navigationsverlaufsparameter (Admin) Sitzung
Dieses Cookie wird verwendet, um die Sprachpräferenz des Benutzers zu speichern. Sitzung
Name Beschreibung Speicherdauer
Cookie von eTracker für Website-Analysen. Wird verwendet, um einige Details über den Benutzer zu speichern, wie z.B. die eindeutige Besucher-ID
Cookie von Matomo für Website-Analysen. Wird verwendet, um einige Details über den Benutzer zu speichern, wie z.B. die eindeutige Besucher-ID 13 Monate
Cookie von Matomo für Website-Analysen. Zeigt eine aktive Besuchersitzung an. Wenn ein Cookie nicht vorhanden ist, bedeutet dies, dass die Sitzung eines Besuchers mehr als 30 Minuten zurückliegt, und die Besucherzahl wird in einem pk_id-Cookie erhöht. 30 Minuten
Dies ist ein Conversion Tracking-Service. Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden. Sitzung