Alle Kategorien Menü
%
Zügig per Schnellbestellung einkaufen
Zum Warenkorb

Pflaster

Ob Schürfwunden, Schnitte oder kleine Verbrennungen – Verletzungen und Wunden im Alltag werden häufig mit Pflastern behandelt. Als wichtiger Bestandteil von Erste-Hilfe-Maßnahmen sind sie in verschiedenen Größen erhältlich und bieten vor allem Schutz. Auch zum Arbeitsalltag in Klinik, Praxis, Pflegeeinrichtung und Co. gehören Pflaster als fester Bestandteil zum Sprechstundenbedarf. Hier reicht das Anwendungsgebiet von fröhlichen Kinderpflastern über Injektionspflaster bis hin zu Wundverschlussstreifen. Co-med hält für Sie eine große Auswahl an diversen Pflastern übersichtlich zusammengestellt bereit. Dabei erhalten Sie verschiedene Größen, Materialien, Eigenschaften und mehr aus nur einer Hand. Gerne unterstützen wir Sie zusätzlich bei Ihrer Suche, beraten Sie zu unserem Angebot und stehen Ihnen für Fragen zur Seite.

Hochwertige Pflaster – allem voran hautfreundlich

Die Zuverlässigkeit bei Pflastern sollte in jedem Fall gewährleistet werden: Es muss sicher haften bleiben. Hier kommt es vor allem auf die Sorte des Pflasters an, denn je nach Hautstelle und weiteren Gegebenheiten unterscheidet sich der Untergrund. Und gerade, weil ein Pflaster in der Regel in direktem Kontakt zur Haut steht, sollte es keine Reizungen verursachen. Andernfalls kann das den Heilungsprozess der eigentlichen Wunde verzögern oder zu zusätzlichen Verletzungen führen. Bei Co-med achten wir sorgfältig darauf, dass Sie ausschließlich hautfreundliche Pflaster in unserem Online-Shop finden.

Pflaster für jeden Einsatz

Soll eine Wunde verschlossen, ein Verband fixiert oder doch lieber ein Kind glücklich gemacht werden? Die Anwendungsgebiete von Pflastern sind ebenso vielfältig wie das Angebot. Aus diesem Grund stellen wir Ihnen unser Sortiment einmal übersichtlich vor. So finden Sie auf jeden Fall schnell und einfach die fehlenden Produkte für Ihre Klinik oder Praxis.

  • Fixiervlies und Fixierfolie: Dank des weichen Klebevlies kann jeder Verband und jede Wundauflage flexibel und zuverlässig fixiert werden. Entdecken Sie in unserem Online-Shop die verschiedenen Möglichkeiten im Bereich der Fixierfolien.
  • Injektionspflaster: Nach einer Blutentnahme, Injektion oder Infusion bleibt die Einstichwunde bestehen. Auch wenn Sie noch so klein ist, sollte sie für einige Zeit abgedeckt werden, um mögliche Infektionsrisiken zu minimieren. Die Injektionspflaster von Co-med sind besonders hautfreundlich und verhindern so zusätzliche Reizungen.
  • Kinderpflaster: Die meisten Kinder verbinden einen Arztbesuch mit negativen Assoziationen. Kleine ansprechende Details wie ein buntes, farbenfrohes Pflaster können die Behandlung erleichtern und lenken die Kleinen zudem von der Verletzung ab. Co-med bietet Kinderpflaster mit fröhlichen Mustern und Motiven an.
  • Reinigung: Die Wundreinigung ist eine notwendige Maßnahme, um mögliche Infektionsgefahren auszuschließen. Hier finden Sie ein Angebot an verschiedenen Produkten, mit denen Sie die unterschiedlichen Wunden sterilisieren und reinigen können.
  • Rollenpflaster: Hauttyp und Anwendung setzen in der Regel fest, welches Rollenpflaster sich am besten für die Wunde eignet. Haben Sie bereits für jede Möglichkeit das passende Pflaster zur Hand? Hier können Sie Ihren Sprechstundenbedarf ergänzen und erweitern.
  • Verbandpflaster: Nicht immer ist ein ganzer Verband notwendig – kleinere Wunden können wunderbar mit einem Verbandpflaster abgedeckt werden und geben ebenso viel Schutz. Als wichtiger Bestandteil des Sprechstundenbedarfs im Bereich der Pflaster erhalten Sie Verbandpflaster in verschiedenen Ausführungen in unserem Sortiment.
  • Wundverschlussstreifen: Als praktische Alternative zur Naht – ähnliche wie ein Wund- und Gewebekleber – eignet sich der Wundverschlussstreifen für kleinere Wunden. Dank der simplen Anwendung ist die Verletzung schnell verarztet und bietet mehrere Tage eine zuverlässige Fixierung. Wundverschlussstreifen finden Sie ebenfalls in reichlich Varianten in unserem Sortiment.

Abbrechen