Kinderpflaster

Kleine Verletzungen führen bei Kindern neben Schmerzen oft zu großer Angst vor der Wundversorgung. Folglich stellt der Arztbesuch sowohl für kleine Kinder als auch für Eltern, medizinische Fachangestellte und Ärzte eine Stresssituation dar. Ein buntes Kinderpflaster gilt als Seelentröster und lässt die beängstigende Situation schnell vergessen. Die eigenständige Auswahl des Pflasters zwischen diversen lustigen Motiven trägt dazu bei, dass Tränen schon während der Wundversorgung wieder getrocknet sind. Darüber hinaus bieten Kinderpflaster folgende Vorteile:

  • Atmungsaktiv, weich und anschmiegsam
  • Schutz vor äußeren Einflüssen, wie Keime und Schmutz
  • Verschiedene Größen und zuschneidbare Pflasterrollen
  • Unkomplizierte und schmerzarme Entfernung
  • Auch als wasserfeste Variante verfügbar

Mehr über Kinderpflaster erfahren
  • Kindermotive und Glitzer
  • Mit hypoallergenem Hot-Meltkleber
  • Weich und luftig
  • Rollenpflaser
13,40 € *
Sofort lieferbar i.d.R. innerhalb von 2 Werktagen.
  • Kinderpflaster mit bunten Bildern
  • Saugstark und hypoallergen
  • Mit 3D Oberflächenstruktur
  • Maße: 5 x 7 cm
ab 2,99 € *
Sofort lieferbar i.d.R. innerhalb von 2 Werktagen.
  • Saugstarke Wundauflage
  • Einzeln eingeschweißt
  • Unterschiedliche Motive
2,75 € *
Sofort lieferbar i.d.R. innerhalb von 2 Werktagen.
Art. Nr.: 117544
  • 1 Pack
  • Hautfreundliches wasserabweisendes PVC-Injektionspflaster mit Polyacrylat-Kleber
  • Platzsparend, sofort griffbereit in der praktischen Spenderbox
  • Kinderpflaster mit lustigen Motiven
2,00 € *
Sofort lieferbar i.d.R. innerhalb von 2 Werktagen.
Art. Nr.: 123615
  • 1 Pack á 100 Stück
  • Schmerzfrei zu entfernen
  • Wundschnellverband
  • Farben für Kinder ungefährlich
9,70 € *
Sofort lieferbar i.d.R. innerhalb von 2 Werktagen.
  • Pflasterstrips mit verschiedenen Kindermotiven oder in Weiß
  • Luftdurchlässiges Bambusvlies
  • Rundum klebend
  • Pflasterrolle
9,40 € *
Sofort lieferbar i.d.R. innerhalb von 2 Werktagen.

Kinderpflaster mit tröstenden Motiven für Jungen & Mädchen

Beim Toben und Klettern in Haus und Garten bleiben hin und wieder kleine Verletzungen bei Kindern nicht aus, die bei einer entsprechenden Wundversorgung allerdings kein Problem darstellen.

Die Behandlung bzw. Wundversorgung sowohl Zuhause als auch in einer Arztpraxis ist für Mädchen und Jungen zumeist sehr beängstigend und führt darüber hinaus zu seelischem Stress und Angst. Mit der Verwendung von Kinderpflastern können die Tränen der kleinen Patienten aber schnell wieder getrocknet werden und das Kind wird gleichzeitig motiviert, die Versorgung der Wunde zuzulassen.

Grundsätzlich unterscheidet sich das Kinderpflaster keineswegs vom Wundpflaster für Erwachsene. Jedoch ist die Materialzusammensetzung speziell auf die Bedürfnisse von Kindern abgestimmt, sodass auch kleine Wunden sicher abgedeckt sind und das Eindringen von Keimen und Schmutz sowie eine daraus resultierende Infektion vermieden werden.

Was die Motive von Kinderpflastern angeht, stehen vielfältige, lustige und spannende Ausführungen mit diversen Farben als geschlechtsneutrale Variante oder speziell für Mädchen bzw. Jungen zur Verfügung.

Neben der Versorgung von kleinen Wunden werden die Wundschnellverbände bei Kindern auch für die Versorgung nach Injektionen und zur Befestigung von Infusionen im Krankenhaus verwendet.

Als Alternative kann bei nichtblutenden Wunden auch ein transparentes Sprühpflaster zum Einsatz kommen. Das Zauberspray sorgt für leuchtende Kinderaugen.

Was spricht für die Verwendung von Kinderpflastern?

  • Einsatz von kinderdermatologisch getesteten, hypoallergenen Materialien und Klebstoffen
  • Besonders weiches und saugfähiges Wundvlies, das nicht mit der Wunde verklebt
  • Atmungsaktivität
  • Höchster Tragekomfort durch besonders weiche und anschmiegsame Materialien
  • Sichere Haftung auch an schwierigen Körperstellen, wie z. B. an Gelenken
  • Lässt sich leicht und schmerzfrei wieder entfernen
  • Einzeln versiegelte Pflasterstrips sind in unterschiedlichen Größen erhältlich
  • Rollenpflaster können einfach und schnell auf die notwendige Größe zugeschnitten werden
  • Optional stehen wasserdichte Wundschnellverbände zur Verfügung

Kinderpflaster schmerzarm entfernen

Mit dem Wechsel bzw. der Entfernung des Pflasters steht für Kinder die nächste Hürde an. Auch dabei kommt es oft zu Angst und Tränen. Jedoch kennen Kinder nach einer bereits erfolgten Wundversorgung mit Kinderpflaster und dessen Entfernung bereits die Situation und wissen, dass dabei keine Schmerzen verursacht werden.

An dieser Stelle ein kleiner Tipp: Bestreichen Sie das Kinderpflaster mit etwas Creme oder Öl, sodass sich das Pflaster nahezu selbstständig ablösen kann. Wasserdichte Kinderpflaster sind zwar gegen das Eindringen von Flüssigkeiten beständig, allerdings nicht gegen Fette.

Übrigens spricht nichts dagegen, auch als Erwachsener ein lustiges Kinderpflaster zu verwenden, vor allem bei sensibler Haut und Allergien.