Um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten, verwendet diese Website Cookies. Nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf „OK", um Cookies zu akzeptieren und unsere Website direkt besuchen zu können.

Kompressen

Als Bestandteil des traditionellen Sprechstundenbedarfs erfüllen Kompressen eine wichtige Funktion bei der Wundversorgung. Es gibt sie in verschiedenen Varianten – mit unterschiedlichen Vorteilen und Einsatzgebieten. Zwar zählen die Kalt- sowie Warmkompressen als Sonderform ebenfalls zu den Kompressen, diese gehören jedoch nicht in den Sprechstundenbedarf und werden somit in unserem Sortiment nicht in dieser Kategorie abgedeckt. Stattdessen fokussieren wir uns auf die folgenden drei Kompressen: Augen-, Mull- und Vlieskompressen. Gerne informieren wir Sie ausführlicher zu unserem Angebot. Setzen Sie in Ihrer Praxis, Klinik oder Pflegeeinrichtung bereits auf eine hochwertige und ganzheitliche Wundversorgung?

Mehr über Kompressen erfahren
Art. Nr.: com-151401
  • Nichthaftende, saugstarke Schlitzkompresse
  • Zur Wundversorgung von Kathetern
  • Steril
ab 12,25 € *
Sofort lieferbar
Art. Nr.: com-187811
  • Ovale Form
  • Gute Anpassung im Augenbereich
  • Unsterile Ausführung
ab 4,50 € *
Sofort lieferbar
Art. Nr.: com-153837
  • Unsteril
  • 4 aufeinander abgestimmte Materialschichten
  • Mit Fluff-Einlage
ab 9,38 € *
Sofort lieferbar
Art. Nr.: com-156224
  • Aus sauerstoffgebleichter Baumwolle
  • Mit eingeschlagenen Schnittkanten
  • Packung mit 100 Stück
ab 3,11 € *
Sofort lieferbar
Art. Nr.: com-153975
  • 17-fädig nach DIN 14079
  • 100 % Baumwolle
  • Steril eingesiegelt
ab 3,85 € *
Sofort lieferbar
Art. Nr.: com-157169
  • Baumwollgaze mit Weichparaffin
  • Luft- und sekretdurchlässig
  • Steril und schmerzlindernd
ab 46,00 € *
Sofort lieferbar
Art. Nr.: com-175481
  • Aus Verbandmull
  • 8-, 12- und 16-fach
  • AP mit 100 Stück
ab 2,94 € *
Sofort lieferbar
Art. Nr.: com-187813
  • Rundum geschlossen
  • Ovale Form
  • Steril verpackt
ab 5,40 € *
Sofort lieferbar
Art. Nr.: com-175084
  • 8- und 12-fach gelegt
  • Unsterile Ausführung
  • Packung mit 100 Stück
ab 2,95 € *
Sofort lieferbar
Art. Nr.: com-156298
  • Aus sauerstoffgebleichter Baumwolle
  • 8-fach gelegt
  • Packung mit 25 x 2 Stück
ab 4,70 € *
Sofort lieferbar
Art. Nr.: com-175833
  • 100 % Baumwolle
  • Nach DIN 14079-VM 17, PH.Eur.
  • In 2 Packungsgrößen
ab 1,65 € *
Sofort lieferbar
Art. Nr.: com-180712
  • Weiche, sterile Kompresse
  • Mit hoher Absorption
  • Atmungsaktiv
ab 12,89 € *
Sofort lieferbar
Art. Nr.: com-187738
  • Extrem saugfähig
  • Beschleunigt den Heilungsprozess
  • Für postoperative Wundheilung und erste Hilfe
ab 22,90 € *
Sofort lieferbar
Art. Nr.: com-159873
  • In drei Größen erhältlich
  • Calcium-Natriumalginat-Kompresse
  • Besitzt hohes Absorptionsvermögen
ab 23,13 € *
Sofort lieferbar
Art. Nr.: com-153836
  • Mit Vliesumhüllung
  • 4 aufeinander abgestimmte Materialschichten
  • Einzeln steril eingesiegelt
ab 13,00 € *
Sofort lieferbar
Art. Nr.: com-111113
  • Schmerzfreier Verbandwechsel
  • Verhindert Verkleben der Wundfläche
  • Ungehinderter Exsudatfluss nach außen
ab 13,16 € *
Sofort lieferbar
Art. Nr.: com-153980
  • 17-fädig nach DIN 14079
  • 100 % Baumwolle
  • 8-fach gelegt
ab 2,60 € *
Sofort lieferbar
Art. Nr.: com-175490
  • Aus Verbandmull
  • 17-fädig
  • Steril
ab 14,82 € *
Sofort lieferbar
Art. Nr.: com-175476
  • Sterile Ausführung
  • 8-fach, 17-fädig
  • AP mit 25 x 2 Stück
ab 4,36 € *
Sofort lieferbar
Art. Nr.: com-175768
  • Paraffinbeschichtete Kunstseidengaze
  • Luft- und sekretdurchlässig
  • Steril
ab 36,13 € *
Sofort lieferbar

Hochwertige Kompressen zur Wundversorgung

Mull (Gaze) sowie Vliesstoff gehören zu den klassischen Materialien, die als Kompressen zum Einsatz kommen. Sie erfüllen eine hygienische Funktion und unterstützen eine effektive Versorgung von Wunden unterschiedlicher Formen. Da die Kompressen direkt auf die Wunde gelegt werden, müssen sie besondere Eigenschaften erfüllen, unter anderem die folgenden: Sie müssen aus einem fusselfreien Stoff bestehen, damit sie nicht als Fremdkörper in die Wunde gelangen und diese verunreinigen. Weiterhin müssen sie luftdurchlässig sein, da nur auf diese Weise der Heilungsprozess schnell voranschreiten kann. Die Verträglichkeit selbst auf sensibler Haut muss ebenfalls gewährleistet sein. Andernfalls würden Hautreizungen an den wunden Stellen diese negativ beeinflussen, indem sie den Heilungsprozess verzögern und sogar mögliche Wunden vergrößern.

Kompressen finden sich entweder als bereits zugeschnittene Wundauflage oder als Tupfer wieder. Ihre Funktion kann sehr vielfältig ausfallen: Starke Blutungen können erfolgreich aufgehalten, Verletzungen gepolstert und gleichzeitig vor äußeren Umwelteinflüssen sorgfältig geschützt werden. Angebrachte Applikationen wie Kanülen und Sonden werden dank Kompressen ebenfalls geschützt. Zusätzlich können hier Wirkstoffe aufgetragen werden, die nur an einer bestimmten Stelle der Haut wirken sollen.

Kompressen für Augen: sensible Körperteile schützen

Augenhöhlen, Augenlider, Wimpern und weitere Schutzmechanismen schützen das Auge vor vielen Verletzungen. Dringen Fremdkörper ein, können diese in der Regel durch die Tränenflüssigkeit wieder ausgespült werden. Doch nicht immer sind die hilfreichen Strukturen ausreichend. Manchmal entstehen Augenverletzungen, die behandelt werden müssen. Für eine saubere Wundversorgung in jeder Praxis und Klinik kommen häufig Augenkompressen zum Einsatz.

Gerade die zunehmende Digitalisierung führt zu häufigeren Augenproblemen: Müde Augen müssen erfrischt, gereizte und juckende Augen beruhigt werden. Auch Allergien können Gründe für notwendige Behandlungen der Augen sein. Der Online-Shop von Co-med hält ein ausgewähltes Angebot an speziellen Augenkompressen für Ihre Praxis bereit.

Wunden sauber versorgt mit Mullkompressen

Mullkompressen bestehen aus Verbandmull und werden zur äußeren Wundversorgung eingesetzt. Sie sind in diversen Größen erhältlich, sodass für jede Wunde die passende Kompresse gefunden werden kann. Bei Verbandmull handelt es sich um ein sehr saugstarkes Material, das selbst stark blutende oder nässende Verletzungen optimal abdeckt. Hergestellt aus Baumwoll- und bzw. oder Viskosefasern werden sie gleich mehrfach gefaltet, wodurch sich die Saugkraft noch weiter verstärkt. Bei Co-med erhalten Sie Mullkompressen in bereits gebrauchsfertiger Form. Je nach Ausführung eignen sich die Kompressen zusätzlich als Tupfer oder Salbenverbände.

Mehr Flüssigkeitsaufnahme mit Vlieskompressen

Vlieskompressen überschneiden sich in ihrem Einsatzgebiet mit dem von Mullkompressen. Auch hier findet sich eine vielfache Faltung wieder. Im Gegensatz zu Verbandmull bestehen Vlieskompressen jedoch aus einer Mischung von rund 2/3 Viskose und 1/3 Polyester. In Bezug auf das Verhältnis von Eigengewicht und Flüssigkeitsaufnahme schneiden die Kompressen aus Vlies in der Regel besser ab.